Autor: Kerstin Wockenfuß

Corona und Bestattungen

Coronas Auswirkungen auf uns BestatterInnen Auch in Zeiten von Corona Ausbreitung und Kontaktbeschränkungen sind wir gerne weiterhin für Sie da. Dabei müssen auch wir uns selbstverständlich den aktuellen Gegebenheiten und Auflagen anpassen, so dass sich einige Änderungen ergeben: Begleitung im Sterbefall Wir bieten Ihnen weiterhin die Begleitung im persönlichen Gespräch an. Unsere Büroräumlichkeiten sind groß genug, dass es möglich ist, durchgehend mindestens 1,5 Meter Abstand voneinander zu halten. Persönliche Gesprächstermine vor Ort sind jedoch nicht zwingend erforderlich. Auf Wunsch begleiten wir Sie auch gerne aus der Ferne per Telefon, Email und über den Postweg. Abschiednahmen im Krematorium Inzwischen gibt es wieder die Möglichkeit anwesend zu sein, wenn der Sarg dem Feuer übergeben wird. Es besteht weiterhin die Möglichkeit die Übergabe ans Feuer zu terminieren. Wir können für Sie eine Fernübergabe vereinbaren, die es Ihnen ermöglicht, den Moment von zu Hause aus bewusst zu erleben und auf Ihre individuelle Weise auch zu gestalten (ein Foto, eine Kerze, ein Musikstück, ein Gebet oder Gruß samt guter Wünsche…). Trauerfeiern Auch während des Teillockdowns im November dürfen die städtischen …

[ ... weiterlesen ]

Stadtfriedhof Stöcken

Adresse: Stadtfriedhof Stöcken Stöckener Str. 68 30419 Hannover Öffnungszeiten: 15.3. – 31.10.: 8-20 Uhr 1.11. – 14.3.: 9-17 Uhr Grabarten: Erdreihen- und Erdwahlgrab Urnenreihen- und Urnenwahlgrab Kapelle mit 66 Sitzplätzen Besonderheiten: Urnenufergrab ist ein Wahlgrab direkt am Teich Wahlgrab für Muslime Gemeinschaftsfeld für Totgeburten. Hier finden 2x im Jahr anonyme Beisetzungen statt Für weitere Informationen folgen Sie dem Link Erdwahlgrab für Kinder ist ein Grab für Totgeborene und Neugeborene, die Grablänge beträgt max. 60cm. Es handelt sich um ein Grab bei dem der Reihe nach beigesetzt wird. Dieses ist nach 20 Jahren Ruhezeit auf weitere 20 Jahre verlängerbar. Erdreihen Grab für Kinder unter 12 Jahren, ist ein Grab bei dem der Reihe nach beigesetzt wird. Dieses ist nach 20 Jahren Ruhezeit nicht verlängerbar. Individuelle Grabfelder für Kinder jeden Alters, sind Erdreihen- oder Urnenreihengräber. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link Auf dem Stadtfriedhof Stöcken können Menschen aus allen Einzugsgebieten beigesetzt werden. Stand: August 2019

[ ... weiterlesen ]

Stadtfriedhof Ricklingen

Adresse:Stadtfriedhof RicklingenGöttinger Chaussee 24630459 Hannover Öffnungszeiten: 15.3. – 31.10.: 8-20 Uhr1.11. – 14.3.: 9-17 Uhr Grabarten: Erdreihen- und ErdwahlgrabUrnenreihen- und Urnenwahlgrab Kapellen: „Alte Kapelle“ mit 66 Sitzplätzen „Neue Kapelle“ mit 120 Sitzplätzen Besonderheiten: Die „Räume der Stille“ (Abteilung 45) sind den fünf Sterbephasen nach Frau Dr. Elisabeth Kübler-Ross nachempfunden, die sich ebenso im Abschied wiederfinden. Sie sind dem Abschied, dem Abschiedsprozess und der Annahme einer neuen Lebensphase gewidmet. Raum 1 – Verleugnung („Nicht-Wahrhaben-Wollen“ nach E. Kübler-Ross) Raum 2 – Wut, Aggression Raum 3 – Verhandeln Raum 4 – Schwermut (Depression nach E. Kübler-Ross) Raum 5 – Annahme Für weitere Informationen folgen Sie diesem Link Erdwahlgrab für Kinder ist ein Grab für Totgeborene und Neugeborene, die Grablänge beträgt max. 60cm. Es handelt sich um ein Grab bei dem der Reihe nach beigesetzt wird. Dieses ist nach 20 Jahren Ruhezeit auf weitere 20 Jahre verlängerbar. Erdreihen Grab für Kinder unter 12 Jahren, ist ein Grab bei dem der Reihe nach beigesetzt wird. Dieses ist nach 20 Jahren Ruhezeit nicht verlängerbar. Auf dem Stadtfriedhof Ricklingen können Menschen aus …

[ ... weiterlesen ]
Abschied Bestattungen Hannover Bestatter

Infoabend am 20. Februar 2020: Was ist möglich in der Bestattungskultur?

Wir laden Sie herzlich zu einer Gesprächsrunde ein. In unseren Gesprächen mit Angehörigen machen wir immer wieder die Erfahrung, dass der Umgang mit dem Tod oft unbesprochen ist. Einher geht eine große Unwissenheit und damit auch Unsicherheit.Fragen nach den zeitlichen Abläufen, nach den Wegen und Orten, die ein/e Verstorbene/r nimmt und was überhaupt möglich und erlaubt ist, sowohl rechtlich, als auch ethisch-moralisch, stehen im Raum.Wenn all diese Fragen eine Antwort finden, erleben wir eine Erleichterung und auch Dankbarkeit.Der eigene Tod und das Sterben und Begleiten eines verstorbenen Menschen, kann Teil des eigenen Lebens sein und darf im Umgang selbstverständlicher werden.Wir wünschen uns mehr Transparenz in die Bestattungskultur.Kommen Sie gerne zu unserer Gesprächsrunde und holen sich mehr Wissen, Gewissheit und Sicherheit ein. Ohne Anmeldung, kommen Sie gerne vorbei.Wir freuen uns auf Sie! Donnerstag 20. Februar 2020ab 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

[ ... weiterlesen ]

Stadtfriedhof Engesohde

Besonderheiten Grab am Denkmal Urnengrab für max. 2 Urnen. Bepflanzung und Pflege übernimmt der Friedhof und ist in der Gebühr des Grabes enthalten. Eine Grabplatte ist verpflichtend. Maße und Gestaltung ist vorgegeben. Für die Grabplatte wird von den Angehörigen ein Steinmetz beauftragt. Urnenwand Kammern für 1-2 UrnenIn 2019 ist keine Kammer verfügbar! Auf dem Stadtfriedhof Engesohde können Menschen aus allen Einzugsgebieten beigesetzt werden. Stand: August 2019

[ ... weiterlesen ]

Stadtfriedhof Seelhorst

Besonderheiten Waldgrab im Seelwald Beisetzung von bis zu 2 Urnen in einer Wahlgrabstätte am Baum. Pro Baum können bis zu 8 Urnen beigesetzt werden. Der Name der Verstorbenen kann an dafür vorgesehenen Holzstämmen erscheinen. Urnenwand Kammern für 1-2 Urnen  Derzeit nicht verfügbar!Kammern für 1-3 Urnen nur begrenzte Auswahl vorhanden Auf dem Stadtfriedhof Seelhorst können Menschen aus allen Einzugsgebieten beigesetzt werden. Stand: August 2019  

[ ... weiterlesen ]

Stadtfriedhof Lahe

Besonderheiten Erdwahlgrab für Yeziden Gräberfeld der Liberalen Jüdischen Gemeinde in eigener Verwaltung Kontakt: Liberale Jüdische Gemeinde Hannover K.d.ö.REtz Chaim 0511 – 2880100 gemeinde@ljgh.de, www.ljgh.de Auf dem Stadtfriedhof Lahe können Menschen aus allen Einzugsgebieten beigesetzt werden Stand: August 2019  

[ ... weiterlesen ]