Unser Team

Wir sind ein Team begeisterter Quereinsteiger:innen.
Wir lieben, was wir tun.

Uns motiviert die Möglichkeit, Menschen in einer schweren Zeit beizustehen und zum Gelingen eines Abschieds beizutragen.
Dafür hören wir zu, wir stellen Fragen, wir bringen Ideen ein und erzählen aus unserer Erfahrung.

Wir nehmen unsere Arbeit persönlich.
Das heißt auch, dass immer Eine:r von uns für einen Sterbefall zuständig ist und für Sie als Ansprechpartner:in zur Verfügung steht.

Marie Maschke

Geschäftsführung, Bestatterin

Marie Maschke

Abschied BESTATTUNGEN ist fester Bestandteil meines Lebens geworden.
Das war nicht immer so und erst recht nicht immer klar. Aus einem „Reinwachsen“ wurde eine bewusste Entscheidung. Großes Glück verspüre ich, die Arbeit, die meine Mutter begonnen hat, weiter zu gestalten, mittlerweile mit einem Geschäftspartner und einem wundervollen Team. Immer wieder konnte ich die Erfahrung machen, wie wichtig es ist, Angehörigen die Entscheidung zu überlassen, welche Form des Abschieds die richtige ist. Diesen Weg des Suchens mitzugehen und mitzutragen, tue ich von Herzen gerne. Zu erleben, was unsere Arbeit bewirkt bei den Menschen, ist der schönste Dank, den ich bekommen kann.

Johannes Mlodyschewski

Tod und Trauer haben keinen leichten Stand in unserer Kultur.
Aber wenn es uns gelingt, Trauer in ihren vielen Facetten zu durchleben, gewinnen wir so viel.
Dafür brauchen wir individuell passende Formen der Abschiednahme.
Es erfüllt mich mit großer Zufriedenheit in meiner Arbeit bei Abschied BESTATTUNGEN, Menschen in der intensiven Zeit der Trauer beizustehen und zu erleben, wie durch unsere Arbeit als Bestatter Erleichterung in diesen Prozessen entstehen kann.

Johannes Mlodyschewski

Geschäftsführung, Bestatter

Svea Teubner

Bestatterin

Svea Teubner

Wenn eigene Erlebnisse und Erfahrungen mit den vorhandenen und erlernten Fähigkeiten irgendwann im Leben an einem Ort zusammenkommen, fühlt man sich „Angekommen“. Bei Abschied BESTATTUNGEN UG bin ich angekommen. Hier kann ich sinnvoll wirken. Der Abschied und Verlust von Menschen begleitet mich, seit ich denken kann. Ich habe darüber verschiedene Gefühlszustände und Umgangsformen erleben können. Für mich persönlich habe ich festgestellt, dass mir der Abschied leichter fällt, wenn ich ihn mitgestalten kann. Wenn ich im Abschiedsprozess schöne Momente und Bilder mit all meinen Sinnen und Gefühlen sammeln kann, fällt mir das Loslassen leichter.
Es ist mir eine Herzensangelegenheit Menschen in dieser sensiblen Zeit zu begleiten.

Jenneke Lau

Durch eigene Erfahrungen, die ich mit Bestattern gemacht habe wurde mir deutlich, wie wichtig die Zeit zwischen Sterben und Trauerfeier für die Angehörigen ist und wie unterschiedlich sie begleitet und genutzt werden kann.
Seit einiger Zeit habe ich mich mit diesem Thema beschäftigt und bei Abschied BESTATTUNGEN unter Anleitung von Frau Wockenfuß die Möglichkeit gefunden, Angehörige in dieser ersten Zeit begleiten zu dürfen.

Jenneke Lau

Trauerfeiern, Totenfürsorge

Renate Reimann

Verwaltung

Betriebswirtin Abschied BESTATTUNGEN

Renate Reimann

Nach dem Abschluss meines Berufslebens suchte ich eine neue Herausforderung.
Bei meiner Tätigkeit im Bestattungswesen ist es mir wichtig, besonders meinen Kindern und Enkelkindern und auch meinen Freunden nahe zu bringen, dass Tod und Sterben zu unserem Leben dazugehören.
Wir sollten lernen, uns dem Ende zu stellen und Berührungsängste verlieren.

Kerstin Wockenfuß

Kerstin Wockenfuß ist in den Ruhestand gegangen.
Wir sagen von Herzen Danke!
Danke für die vielen Begleitungen, Worte und Anteilnahmen.
Danke für Veränderungen in der Bestattungskultur in Hannover.
Danke für den Mut, eine Firma alleine aufzubauen.
Danke, dass wir in diesem Sinne weitermachen können.
Vielen Dank, liebe Kerstin!

Kerstin Wockenfuß

Im Ruhestand

Bestatterin Abschied BESTATTUNGEN